fbpx
Frau die Telefoniert und über CBD berät
KOSTENLOSE BERATUNG

030 234 934 32

Lieferzeit im CBD Shop Berlin
KOSTENLOSE LIEFERUNG

in Deutschland und Österreich

Bestes CBD Öl
DEUTSCHE PRODUKTION

mit zertifiziertem CBD

CORONA RABATT – NERVEN BERUHIGEN – 5€ MIT NEU5 – CORONA RABATT

Wie CBD bei Fibromyalgie helfen kann – eine CBD Fibromyalgie Studie

CBD bei Fibromyalgie

CBD bei Fibromyalgie

Die Medizin, welche seit Jahren gegen subjektiv wahrgenommene Schmerzen ankämpft, wenn objektiv ein äußeres Anzeichen fehlt, wendet sich zunehmend alternativen Methoden zu, deren Wirkstoffe lange Zeit der Öffentlichkeit vorenthalten wurden. Auf der Suche nach neuen Behandlungsmöglichkeiten sind die Wirkstoffe der Hanfpflanze Cannabis, allen voran die Cannabinoide mit ihren bekanntesten Vertretern, dem psychoaktiven Δ9-Tetrahydrocannabinol (THC) sowie dem nicht psychoaktiven Cannabidiol (CBD), in den Fokus des wissenschaftlichen Interesses gelangt. Die oftmals als behandlungsresistent sowie austherapiert geltenden psychosomatischen Krankheiten betreffen jedoch einen Großteil der Bevölkerung und suchen dringend nach Lösungen. Sowohl Cannabisextrakte in Form eines Vollspektrum Präparats, als auch in einem CBD Shop erhältliche CBD Produkte gelten als mögliche Kandidaten, die Symptome dieser Krankheiten zu reduzieren. Bei welchen Krankheiten hilft CBD und wie kann CBD bei Fibromyalgie eingesetzt werden?

 

Bei welchen Krankheiten hilft CBD?

Das Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Pflanzenwirkstoff aus der Hanfpflanze Cannabis, der aufgrund seines angstlösenden und antipsychotisch wirkenden Potenzials bei psychischen Erkrankungen wie der Depression, bei Manien sowie anderen schwerwiegenden Krankheiten zum Einsatz kommt. Eine CBD Therapie ist dafür bekannt, die Schlafgesundheit zu fördern und allgemein das körperliche Wohlbefinden zu stärken. Als entzündungs- und übelkeitshemmender Arzneistoff wird die Behandlung mit CBD zudem während einer Chemotherapie, motorischen Erkrankungen oder psychomotorischen Syndromen empfohlen. Die Linderung von Krankheitssymptomen mit schwerwiegenden pharmazeutischen Nebenwirkungen macht eine CBD Therapie für viele Krankheiten wie Aids, Krebs oder Parkinson aufgrund seiner fehlenden Nebenwirkungen unerlässlich. Eine CBD Therapie bei Fibromyalgie oder allgemein Cannabis bei Fibromyalgie zu verabreichen, sollte demnach ein möglicher Ansatz sein, da CBD zudem schmerzlindernde Eigenschaften besitzt. Aber hilft das frei im CBD Shop erhältliche Cannabidiol ebenfalls als CBD Therapie bei Fibromyalgie? Was ist überhaupt eine Fibromyalgie?

 

Was ist eine Fibromyalgie?

Das Wort Fibromyalgie steht für Muskelfaserschmerzen, die sich bis dato auf keine Erkrankung zurückführen lassen. Neben den Hauptsymptomen: Muskelschmerz, Missempfindung, reizdarmähnliche Beschwerden sowie Depressionen und Ängste werden sowohl Kopfschmerzen und Migräne als auch Taubheitsgefühle und Einschlafprobleme mit dieser Form der Erkrankung in Verbindung gebracht. Da man über die Krankheit bis dato so gut wie nichts weiß, gelten genetische Ursachen sowie seelische Traumata als mögliche Ursachen. Sowohl Opioide als auch Kortison und andere Entzündungshemmer werden aufgrund von Nebenwirkungen zusehends vermieden und durch Bewegung, Entspannungsverfahren und Wärmetherapie ersetzt. CBD, das Cannabidiol aus der Hanfpflanze Cannabis, gilt als ein natürlich wirkender und schonender Wirkstoff bei der Behandlung von Fibromyalgie. Da das CBD legal und im CBD Online Shop Deutschland frei erhältlich ist, bietet es sich an, CBD zu bestellen beziehungsweise CBD Öl zu kaufen.

Erfahre hier alles über die Legalität von CBD.

 

CBD Fibromyalgie Studien im Überblick

Noch nie war es so einfach, in einem CBD Shop Cannabidiol zu kaufen. Vielmehr erlebt der Pflanzenwirkstoff eine Renaissance und ist mittlerweile genauso bekannt, wie sein psychoaktives Pendant. Da keine CBD Nebenwirkungen bekannt sind, rückt es in das Interesse der wissenschaftlichen Forschung und so wird auch die Wirkung von CBD bei Fibromyalgie, wie auch die Wirkung der Hanfpflanze Cannabis bei Fibromyalgie untersucht. Der große Vorteil einer Behandlung mit CBD ist mit Sicherheit seine nicht psychotrop wirkende Eigenschaft. Hilft somit eine CBD Therapie oder Cannabis bei Fibromyalgie?

Die 2016 veröffentlichte Zusammenfassung „Cannabinoids for fibromyalgia” untersuchte die Wirkung von Cannabinoiden aus der Hanfpflanze Cannabis zur Linderung von Krankheitssymptomen bei der Krankheit Fibromyalgie. Das primäre Ergebnis dieser Studie war, dass mehr als 50 Prozent der Teilnehmer eine Schmerzlinderung vernahmen. Zu einem ähnlichen Ergebnis kam die Studie „Medical Cannabis for the Treatment of Fibromyalgia“, welche 2018 veröffentlicht wurde. Die Verabreichung von medizinischem Cannabis also Hanföl bei Fibromyalgie verbesserte das Wohlbefinden der Patienten demnach signifikant. Dies impliziert die Annahme, dass Hanföl bei Fibromyalgie zur Schmerzunterdrückung eingesetzt werden kann. Medizinischer Hanf, der in Deutschland legalisiert wurde, ist jedoch nicht für jeden Menschen zugänglich, wodurch sich die Frage aufdrängt, ob das legale CBD, welches im CBD Online Shop Deutschland erhältlich ist, ebenso wirkungsvoll sein kann. Die Behandlung mit Cannabidiol hat zudem den Vorteil, dass keine CBD Nebenwirkungen bekannt sind. Studien einzig mit CBD zur Behandlung von Fibromyalgie existieren jedoch bis dato noch nicht. Einen Hinweis jedoch, dass CBD allein ebenso effektiv zur Linderung von Krankheitssymptomen der Muskelfaserschmerzen ist wie Hanföl bei Fibromyalgie, beweisen Studien, in denen das schmerzlindernde Potenzial von CBD hervorgehoben wird. Das frei im CBD Shop erhältliche CBD Öl zu kaufen oder allgemein CBD zu bestellen ist vor allem zur Förderung der Schlafgesundheit hervorragend geeignet. Das Antidepressivum CBD bei Fibromyalgie einzusetzen, ist vorallem insofern interessant, da der Pflanzenwirkstoff an Serotoninrezeptoren bindet, also den Neuromodulatoren die direkt an der Schmerzempfindung beteiligt sind. Die 2005 erschienene Studie „Agonistic Properties of Cannabidiol at 5-HT1a Rezeptors“ geht dieser Frage auf den Grund und verweist die Wirkung von CBD auf den Serotoninrezeptor 5-HT1a. Die Behandlung mit CBD ist somit eine alternative Methode, die sich jeder mit schmerzvollen Erkrankungen und Schlafproblemen zunutze machen kann. Dazu stehen in einem CBD Shop verschiedene Produkte zur Verfügung, die in Form von CBD Öl zu kaufen sind oder in Form von CBD-reichen Cannabisextrakten. CBD bei Fibromyalgie einzusetzen, kann somit zur Linderung der Symptome beitragen und ist aufgrund seiner nicht psychoaktiven Wirkung unbedenklich anzuwenden.

Lass ein Kommentar da

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter

CBD Produkte

7€ Rabatt ?

Du willst dir was kaufen aber Corona hat deine Taschen geleert? Kein Problem, mit dem Code aus unsere Mail bekommst du 7€  Rabatt.

Schon Konfuzius sagte, mehr Rabatt geht über weniger Rabatt.