Bedarfsrechner
Suche...

Entspannter Tierarztbesuch mit Deinem Welpen

Kaum ist der kleine Vierbeiner eingezogen, ist es auch schon Zeit. Der erste Tierarztbesuch steht an. Aber wer geht schon gerne zum Arzt? Vermutlich nicht viele von uns. So geht es auch vielen Hunden. 

Gerade der Tierarztbesuch ist oft ein notwendiges Übel, das viele Hunde ertragen müssen. Oft liegt es daran, dass wir nicht bedacht haben, unsere Welpen darauf vorzubereiten. Dabei ist das gar nicht so schwer, den Tierarztbesuch zu einem tollen Abenteuer zu machen!

Inhaltsverzeichnis

Medical-Training - So geht der erste Tierarztbesuch geschmeidig über die Bühne!

Medical-Training bedeutet, Deinen Hund gezielt auf tierärztliche Behandlungen vorzubereiten. Ziel ist es, eine bessere Kooperation zwischen Hund und Tierarzt zu schaffen. Wir haben drei Basisübungen für Dich, um den Tierarztbesuch mit Deinem Hund harmonischer zu gestalten. 

Bevor wir mit den drei Basisübungen beginnen, ist es wichtig, sich immer an die goldene Regel zuhalten!

blogartikel-tierarztbesuch_medical-training

Unsere Produkte für Dich

Produkt: CBD Öl für Tiere 5%| CBD Öl für Katzen | CBD Öl für Hunde | Jetzt kaufen

(4.9)

CBD Öl für Hunde, Katzen und weitere Tiere 5%

30 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Tage

Produkt: CBD Öl für Tiere 10%| CBD Öl für Katzen | CBD Öl für Hunde | Jetzt kaufen

(4.9)

CBD Öl für Hunde, Katzen und weitere Tiere 10%

55 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Tage

Produkt: CBD Öl Tiere 20%

(4.8)

CBD Öl für Hunde, Katzen und weitere Tiere 20%

89 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Tage

Regel #1 Dein Welpe hat ein Mitspracherecht 

Dein Vierbeiner entscheidet, ob er mit macht oder nicht. Versuch nach jeder Übung darauf zu achten, was Dein Welpe Dir signalisiert. Bleibt er dabei, kannst Du weiter machen. Wenn er sich hingegen wegdreht oder sogar weggeht, ist das ein Zeichen für eine Pause.

Übung 1 

Am besten beginnst Du mit den Übungen, wenn Dein Welpe entspannt ist. Schaue in der ersten Übung immer wieder seine Pfötchen an und in seine Öhrchen rein. Auch das Abtrocknen mit einem Handtuch sollte trainiert werden. Mit Leckerchen lernt Dein Vierbeiner diese Übungen irgendwann sogar lieben. 

Übung 2 

Diese Übung kannst Du bequem von zu Hause üben. Dein Welpe sollte sich auch daran gewöhnen, auf einen Tisch gehoben zu werden. Lege Dir dafür eine rutschfeste Decke auf einen Tisch. Hebe Deinen Welpen sanft hoch und gib ihm dabei tolle Leckerchen! 

Übung 3 

Diese Übung bietet super sich an, wenn Dein zukünftiger Tierarzt bei Dir in der Nähe ist. Am besten rufst Du dort an und fragst, ob Du mit Deinem Welpen einen Trainingsbesuch absolvieren kannst. Gehe einfach vorbei, damit Dein kleiner Vierbeiner schon mal in die Tierarztpraxis reinschnuppern kann. Die meisten Tierärzte sind offen dafür. 

Wichtig: Achte darauf, dass Ihr nicht auf andere gestresste Tiere im Warteraum stoßt. Geht am besten dann hin, wenn die Praxis gerade öffnet. 

Du siehst also, Medical-Training hat nicht nur etwas mit dem Tierarzt zu tun. Auf jegliches Untersuchen an Welpen sollten wir sie vorbereiten. Schlussendlich ist unser Ziel, dass Dein Welpe gerne zum Tierarzt geht und im besten Fall soll er ihn sogar lieben. 

In diesem Sinne wünschen wir Dir viel Erfolg beim Training und wie immer jede Menge Spaß dabei!

ImpressumAGBDatenschutzrichtlinienWiderrufsrechtZahlung & VersandHaftungGroßhandel